Rettungsfahrzeug Wasserwacht

Das WAS ALL TERRAIN Notfallrettungsfahrzeug auf Basis des Amarok DoubleCab ist mit hoher Zuladung, Doppelkabine und großem Ladevolumen für ganz spezifische Rettungsfälle verfügbar. Dieses Fahrzeug ist dank hoher Geländetauglichkeit ideal für die Einsätze der Wasserwacht geeignet, bei denen es auf hohe Sicherheit und größtmögliche Zuladung ankommt. Der Sondersignalbalken Typ DBS 4000 LED verfügt über eine verbesserte Warnwirkung durch die Verwendung innovativer Linsentechnik sowie einer automatischen Tag-/Nacht-Umschaltung. Durch den modularen Aufbau der Anlage bestehen flexible Anpassungsmöglichkeiten, die höchsten individuellen Ansprüchen gerecht werden. Die Einsatzvariabilität wird durch eine abnehmbare Seilwinde Typ WARN Multimount auf der vorderen Stoßstange noch wesentlich erhöht. Das hochflexible Schranksystem auf der Ladefläche ermöglicht die sichere Lagerung und Aufbewahrung von verschiedensten Einsatzmaterialien, sowohl in den Auszügen als auch auf der Oberseite der Module. Zur Realisierung von Einsätzen, die eine hohe Geländetauglichkeit erfordern, ist ein Unterfahrschutz und eine Fahrwerkshöherlegung um 25 mm verbaut.

Download

Hier das Datenblatt zum Download.

downloaden

Innenausstattung

  • Funkvorbereitung
  • Ladefläche mit Schranksystem

Basisfahrzeug

ModellVolkswagen Amarok DoubleCab
Fahrzeugtyp2,0-I-TDI 132 kW BMT
Getriebe4MOTION 8-Gang-Automatik
Ausstattung4MOTION permanent
ESC mit Bremsassistent, ABS
(Offroad ABS), ASR und EDS
Anhängervorrichtung, starr
Zul. Gesamtgewicht3040 kg

Besonderheiten

  • Unterfahrschutz
  • Fahrwerkhöherlegung 25 mm
  • Mob. Seilwinde, bis 3.600 kg
  • LED Frontblitzer Sputnik SL
  • Sondersignalanlage DBS 4000
nach oben