WAS Smart Check hat immer alles unter Kontrolle

WAS Smart Check ermöglicht Rettern in entscheidend kürzerer Zeit, die Ausrüstung fehlerfrei für Einsätze vorzubereiten. Mit dem eigenständigen System für alle Rettungswagen werden Verbrauchsgüter und medizinische Geräte in wenigen Minuten überprüft: Mit dem komfortabel zu bedienende Handheld werden Vollständigkeit, Verfallsdaten, Wartungsintervalle und die richtige Fahrzeugzuordnung zeitsparend kontrolliert. Dazu müssen Ausrüstungsgegenstände lediglich zuvor mit einem RFID-Chip versehen werden. So kann der Ist-Zustand an Bord mittels RFID-Technologie und eigenem WLAN mit dem Soll-Zustand laut Protokoll abgeglichen werden – inklusive Priorisierung der Einsatzmittel.

Mit Smart Check mobile auch geht das auch jederzeit überall! Die mobile Version des Systems schließt für Einsatzkräfte die Prüflücke zwischen der 100% Kontrolle vor dem Einsatz und dem Gerätezustand während des Einsatzes. Denn Smart Check mobile informiert noch am Einsatzort über vertauschte oder vergessene Einsatzmittel und schützt so vor dem Verlust wertvoller medizinischer Geräte. Auch das langwierige Suchen nach vertauschten Geräten entfällt. Der Anwender hat zwei Möglichkeiten mit WAS Smart Check mobile zu arbeiten: im manuellen oder im automatischen Betrieb. Im Automatik-Betrieb wird das System bei Ankunft am Einsatzort aktiviert. Nach einem einstellbaren Zyklus führt das System den Fahrzeugcheck durch bis nach dem Verlassen der Einsatzstelle der Automatikbetrieb wieder ausgestellt wird. Wer das System manuell bedienen möchte, drückt nach Beendigung des Einsatzes den Startbutton auf dem Tablet-Monitor im Fahrzeug. In wenigen Sekunden ist auch so der komplette Bestand im Fahrzeug kontrolliert. Neben der Bestandskontrolle wird angezeigt, wann die Geräte zum letzten Mal im Fahrzeug waren. Diese Information grenzt bei einem etwaigen Verlust die Suche ein und spart Zeit. Das System verwendet ebenfalls die passive RFID Technik und ist so mit der stationären Version kompatibel. WAS Smart Check mobile ist also eine ideale Ergänzung zum stationären Check System. Das autarke System kann in allen WAS Fahrzeugen fest verbaut werden.

Download

WAS Smart Check Datenblatt

Jetzt herunterladen

Download

WAS Smart Check mobile Datenblatt

Jetzt herunterladen

nach oben