RTW, WAS 300, Ausführung Abu Dhabi

Der neue WAS 300 Rettungswagen setzt neue Standards hinsichtlich Ergonomie, Hygiene und Patientenhandling. Mit modernster Ausstattung wie z. B. 360°-LED-Warnanlage, hocheffizienter Klimaanlage mit drei unabhängig voneinander arbeitenden Kompressoren, speziell für Heißländer ausgelegten Materialien, mit langlebigen und leichten Möbelmaterialien, die reinigungsmittelresistent und nicht brennbar sind, sowie mit einem komfortablen Ambulanztisch setzt der WAS 300 weltweit Standards. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,88 t setzt das kompakte Fahrzeug neue Maßstäbe für Anwender und Patienten.

Download

Hier das Datenblatt zum Download.

download

AUSSENAUSSTATTUNG

  • LED-Blitzer an Koffer- und Seitenwand, als Kotflügelblitzer und Frontblitzer sowie 360°-LED-Warnbalken an Front und Heck inklusive einer Flughafen-Rundumkennleuchte
  • Elektronische Sirene
  • Drei unabhängig voneinander laufende Klimaanlagen mit je einem eigenen Kompressor für Fahrerraum, Patientenraum und bei stehendem Fahrzeug
  • Solarlüfter, funktioniert bei intensiver Sonneneinstrahlung und bei ausgeschalteter Klimaanlage
  • Auto-Eject zum Laden der Batterien und zum Einspeisen der 230-V-Klimaanlage
  • Seitliche Trittstufe als Einstiegshilfe an der rechten Seitentür

INNENAUSSTATTUNG

  • Hocheffiziente LED-Innenbeleuchtung mit blauem Traumalicht
  • WAS elektrohydraulischer Ambulanztisch:
    - Schock-/Antischockposition
    - Höhenverstellbar
    - Transportmodus / Federung
    - CPR-Modus
    - Seitliche Verschiebung sorgt für genügend Platz und eine optimale Behandlung des Patienten
    - Einzugshilfe zum sanften und rückenschonenden Beladen
  • Stationäre Sauerstoffversorgung mit manuellem Wechsel
  • Computergestütztes Fahrzeugmanagement auf CAN-Bus-Basis
  • 230-V-Sinus-Wechselrichter
  • Infusionshaken im Deckencenter integriert
  • Zentrales Touchpanel für den elektrohydraulischen Tisch, die Klimaanlage, Warnanlage und Beleuchtung
  • Alle Kanten gepolstert

TRENNWAND

  • Staufach für schnellen Zugriff auf die Notfalltaschen oder -rucksäcke von innen und außen
  • Schublade oberhalb des Rucksackfaches sowie Auszug als Schreibunterlage
  • 230-V- und USB-Anschlüsse
  • Arztsitz mit Dreipunktgurt und Vorwärts-/Rückwärtsverschiebung
  • Zusätzlicher Kinder-Vierpunktgurt mit ISOFIX Kindersicherung integriert in den Arztsitz

LINKE SEITENWAND

  • 6-teiliges Fach für für Kleinmaterial
  • 4-teiliger Hängeschrank
  • Stauraum für medizinische Geräte und zentrales Touchpanel
  • Sauerstoff- und Stromanschlüsse
  • Von oben zugängliches Fach für Geräte
  • Fach im hinteren Bereich für Sauerstoffflaschen

RECHTE SEITENWAND

  • Begleitersitz (dreh- und klappbar) mit Dreipunktgurt
  • 2-teiliger Hängeschrank
  • Stauraum für Kombi-Träger
  • Ein zweiter liegender Patient kann transportiert werden, indem der Kombi-Träger auf den Sitzen platziert wird
  • Sauerstoffanschluss
  • Schaufeltrage an der rechten Hecktür

DACH

  • Leistungsfähige Klimaanlagen-Auslässe für eine gleichmäßige Versorgung mit kühler Luft
  • Haltegriff
  • Ventilator-Auslässe für Frischluftzufuhr und Absaugung verbrauchter Luft
  • Integrierte Spot-Scheinwerfer
  • Auf die Notfalltaschen kann von außen und innen schnell zugegriffen werden

FAHRERRAUM

  • Center console between driver’s and co-driver’s seat
  • Central operation panel for all necessary functions
  • Rear view camera
  • Storage compartment for helmets

BESONDERHEITEN

  • Der Ausbau wird zu 100 % organic free ausgeführt: keine Risse in den Materialien, kein Keim- und Pilzwachstum  
  • Heißlandtauglichkeit: drei unabhängig voneinander laufende Klimaanlagen und speziell ausgelegte Materialien
  • Die Aerodynamik des Basisfahrzeuges, kombiniert mit einem 6-Zylinder-Motor und einer Motorleistung von 258 PS, garantieren perfektes Manövrieren in kritischsten Situationen.

BASISFAHRZEUG

ModellMercedes-Benz Sprinter Kastenwagen
Fahrzeugtyp324
Motorleistung190 kW / 258 PS
GetriebeAutomatikgetriebe
Radstand3665 mm
KraftstoffBenzin
Zulässiges Gesamtgewicht3880 kg
nach oben