Gerätewagen Sanität

Der Gerätewagen Sanität ist eine Versorgungskomponente des Katastrophenschutzes. Die optimierte Aufteilung aller Stauräume ermöglicht die sichere und übersichtliche Unterbringung aller Ausrüstungsgegenstände zur Versorgung von Verletzten. In der Einsatzlage können die benötigten Hilfsmittel somit unverzüglich zum Einsatz kommen. Für die Sicherheit beim Transport und Flexibilität bei der Ausrüstung sorgt unter anderem das Regalsystem mit der variabel gestalteten Profilwelt: Es gestattet die spezifische Aufnahme aller Beladungskomponenten.

Download

Hier das Datenblatt zum Download.

downloaden

Kofferaufbau

  • Koffer im WAS-VacuTherm®-Verfahren hergestellt
  • Höchste Festigkeit durch einen Aluminium-Strukturrahmen
  • LED-Außenscheinwerfer an der linken, rechten und der Heck-Seite
  • Fahrzeugmaße:
  • Länge: ca. 7410 mm
  • Höhe :  ca. 3200 mm
  • Breite : ca. 2500 mm (ohne Außenspiegel)
  • Koffer Außenlänge: ca. 4200 mm
  • Klappbare seitliche Auftritte an der linken und rechten Fahrzeugseite mit Verbindungsbrücken
  • Ladebordwand mit einer Lastaufnahme von 1000 kg

 

 

 

 

Kofferausbau

  • Seitliche Geräteräume 1-4 mit Aluminium–Rollläden verschlossen
  • Heckseitiger Geräteraum mit Ladebordwand
  • Heckseitiger Geräteraum mit variablem Ladungssicherungskonzept
  • Regalsystem mit variabel gestaltbarer Profilwelt
  • Spezifische Aufnahme aller Beladungskomponenten
  • Einzelverriegelung für alle Kisten und Körbe
  • Schwerlastauszug zur Aufnahme von Thermo- und Kühlbox

 

 

 

 

Ausstattung

  • 12-/24-Volt-Bordstromversorgung
  • 230-Volt-Außen-Netzeinspeisung
  • Batterieladegerät
  • Mechanischer Batterietrennschalter
  • Schalterleiste im Armaturenbrett integriert, für alle Bedienelemente mit Piktogrammanzeige
  • LED-Leuchtbänder zum optimalen Ausleuchten der Geräteräume
  • Luftstandheizung (thermostatgeregelt)
  • Verschiedenste Sondersignalanlagen-Aufbauten sind möglich
  • Digitales Sprachaufzeichnungsgerät mit der Möglichkeit des Abspielens von vorkonfektionierten Ansagetexten
  • 6 variable Helmhalterungen im Fahrerhaus
  • Flaggenhalter

Medizinische Ausstattung

  • 1 Rollwagen zur Aufnahme eines aufblasbaren Zeltes
  • 1 Rollwagen mit der Aufnahmemöglichkeit für ein Notstromaggregat
  • Komplette Zeltheizung
  • Notfallrucksäcke
  • Spineboard
  • Euro Kisten und Körbe
  • Vakuummatratze
  • Lichtsatz für das aufblasbare Zelt
  • Transportable Kühl- und Thermobox
  • Hygienewand
  • 10 klappbare Tragen
  • Tragenböcke
  • Faltsignale
  • Stativ mit Halogenstrahler
  • Absperrmaterialien
  • Die med. Ausstattung des Gerätewagens Sanität ist als Behandlungsplatz 50 ausgelegt und ermöglicht es, 50 Patienten über 48 Stunden medizinisch zu versorgen.

Basisfahrzeug

ModellMAN Lastkraftwagen
FahrzeugtypTGL 10.220 4 x 2 BB
Motorleistung162 kW (220 PS) – Euro 5 oder Euro 6
GetriebeTIP MATIC
Ausstattung

Doppelkabine
Tempomat
Anti-Blockier-System (ABS)
MAN Tronic (Bordrechner)
Tagfahrlicht
Fahrer- und Beifahrer-Airbag
Zentralverriegelung
Radio

Radstand

4200 mm

Zulässiges Gesamtgewicht

10000 kg

nach oben