Neue Ideen für das Rettungswesen

Innovative Konzepte für Ambulanzen und Krankentransportwagen

Immer im Einsatz für das Rettungswesen: Mit unseren innovativen Konzepten für Ambulanzfahrzeuge und Krankentransportwagen nutzen wir technischen Fortschritt, um Rettungsdiensten immer sicherere, effizientere und anwenderfreundlichere Rettungsfahrzeuge zur Verfügung zu stellen. Technische Neuerungen werden von uns auf ihren Nutzen für das Rettungswesen geprüft und entsprechend bei der Entwicklung neuer Rettungswagenkonzepte berücksichtigt. So entstehen immer neue Sonderfahrzeuge, die Einsatzkräfte stärken und Rettungsdienste nachhaltiger machen.

WAS 500 E-RTW

E-Mobilität setzt sich durch – weil sie effizient, leistungsstark und sparsam ist. Auch immer mehr Rettungsdienste erkennen die Vorteile der nachhaltigen Antriebstechnologie. Mit unserer E-Ambulanz zeigen wir, dass der elektrische Antrieb auch eine Alternative für Einsatzfahrzeuge mit höherem Gewicht von bis zu 5,5 t ist. Erfahrungen zeigen: E-Mobilität ist im Rettungswesen angekommen!

WAS 500 Koffer-KTW

Im Bereich der Rettungswagen wird seit Jahren vermehrt auf Fahrzeuge mit einem Leichtbau-Koffer gesetzt. Der Trend, weg vom Ausbau eines Kastenfahrzeugs hin zum Basisfahrzeug mit Kofferaufbau, überzeugt mit vielen Vorteilen auch im Bereich der Krankentransportwagen: Gewichtsersparnis, Platzgewinn und Wiederverwendbarkeit des Kofferaufbaus sind nur einige davon.

WAS Control CAN-Bus Steuerung

Rettungskräfte wissen, im Einsatz muss jeder Handgriff sitzen. Auf diese Anforderung reagieren wir mit WAS Control, der neuen CAN-Bus Steuerung. Die Technologie vereinfacht mit einem einheitlichen Standard für unsere Auf- und Ausbauten die Steuerung von Stromverbrauchern wie Beleuchtung, Warnanlage, Klima- und Heizungsanlage. Diagnosetools geben beispielsweise Auskunft über Batteriestatus oder Serviceintervalle von eingebauter Medizintechnik.

Klicken Sie eines unserer innovativen Produkte an und erfahren Sie hier gleich mehr darüber!

nach oben