Neue Ideen für das Rettungswesen

Innovative Konzepte für Ambulanzen und Krankentransportwagen

Immer im Einsatz für das Rettungswesen: Mit unseren innovativen Konzepten für Ambulanzfahrzeuge und Krankentransportwagen nutzen wir technischen Fortschritt, um Rettungsdiensten immer sicherere, effizientere und anwenderfreundlichere Rettungsfahrzeuge zur Verfügung zu stellen. Technische Neuerungen werden von uns auf ihren Nutzen für das Rettungswesen geprüft und entsprechend bei der Entwicklung neuer Rettungswagenkonzepte berücksichtigt. So entstehen immer neue Sonderfahrzeuge, die Einsatzkräfte stärken und Rettungsdienste nachhaltiger machen.

WAS 500 E-RTW

E-Mobilität setzt sich durch – weil sie effizient, leistungsstark und sparsam ist. Auch immer mehr Rettungsdienste erkennen die Vorteile der nachhaltigen Antriebstechnologie. Mit unserer E-Ambulanz zeigen wir, dass der elektrische Antrieb auch eine Alternative für Einsatzfahrzeuge mit höherem Gewicht von bis zu 5,5 t ist. Erfahrungen zeigen: E-Mobilität ist im Rettungswesen angekommen!

WAS 500 Koffer-KTW

Im Bereich der Rettungswagen wird seit Jahren vermehrt auf Fahrzeuge mit einem Leichtbau-Koffer gesetzt. Der Trend, weg vom Ausbau eines Kastenfahrzeugs hin zum Basisfahrzeug mit Kofferaufbau, überzeugt mit vielen Vorteilen auch im Bereich der Krankentransportwagen: Gewichtsersparnis, Platzgewinn und Wiederverwendbarkeit des Kofferaufbaus sind nur einige davon.

WAS 300 Allrounder

Der WAS 300 Allrounder ist ein Kastenfahrzeug für Krankentransporte und die Notfallrettung, das aufgrund seiner Eigenschaften besonders flexibel ist. Das Standardmodell erlaubt eine zuverlässige Grundversorgung ohne ökonomische Kompromisse. Verschiedene optionale Ausstattungsvarianten ermöglichen darüber hinaus die kostengünstige individuelle Anpassung.

nach oben